Josephine Decker




Inhalt

Josephine Decker ist die Entdeckung des US-Independent-Kinos. Die Themen ihrer Filme: Mystische Naturerfahrung, sexuelles Begehren und Gewalt. Inspiriert von immersivem Theater hat sie in Berlin gerade ein Virtual Reality Stück gedreht. Dem Thema Sex bleibt sie dabei treu. Allerdings diesmal in einer Sesamstraßen-Variante. Sie selbst spielt das Cookie Monster.

Auftraggeber

Für Tracks im Auftrag von ARTE und Kobalt Productions

Credits

Autorin: Dagmar Ege
Kamera: Tobias Winkel

Anfragen? Wünsche? Neue Ideen?

Kontakt