Das bin ich

Über Mich

1976 in München geboren. Nach meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin, studierte ich in Hamburg und Barcelona Medienkultur, Psychologie und Politik. Daran schloss ich ein Postgraduierten Studium Film/Fernsehen an der Kunsthochschule für Medien in Köln an.

Nach einer persönlichen Assistenz bei Dominik Graf und Regieassistenzen bei mehreren Kino-und Theaterproduktionen (André Erkau, Isabelle McEwen) wechselte ich nach und nach zu eigenen Projekten: Erst als freie Autorin und Journalistin für TV-Magazine wie “Metropolis” (Arte), “Kulturpalast” (3sat), Tracks (Arte), “Bauerfeind” (3sat), “Elektrischer Reporter” (Zdf.info) in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Digitales und Politik. Außerdem als Autorin und Regisseurin für Dokumentar- und Spielfilme.

Ob komisch oder tragisch, meine Filme drehen sich gerne um gesellschaftspolitische Themen oder avantgardistische Persönlichkeiten. Dabei möchte ich immer den Status quo in Frage stellen. Weil wir noch nicht in einer gleichberechtigten Welt leben. Weil es noch viel zu verbessern gibt. Film soll Leidenschaft und ein Erlebnis sein, ein Abenteuer in bekannte und unbekannte Welten, bei dem der Zuschauer neue Perspektiven und Erkenntnisse gewinnt.

Seit 2015 gebe ich außerdem Film-Workshops zu aktuellen gesellschaftlichen Themen für Jugendliche, u.a. speziell auch für Mädchen. Meist an Schulen oder in Jugendzentren. Unterstützt werde ich dabei oft von Medienpädagogen, Kameraleuten und Cuttern aus meinem Netzwerk.

Online oder in Zeitschriften schreibe ich auch über inspirierende Menschen, mutige Ideen und poppige Kultur.





Vita

zur Zeit
Freiberuflerin

Journalistin, Autorin, Workshopleiterin und Filmemacherin

2004 - 2005
Universitat de Barcelona

Auslandsstudienjahr

2007 - 2011
Kunsthochschule für Medien Köln

Postgraduierten Studium im Fachbereich Film (Abschluss: Diplom mit Kurzfilm "Südsee")

2004 - 2007
Universität Hamburg

Studium der Medienkultur, Politikwissenschaft und Psychologie (Abschluss: M.A. mit der Arbeit "Die Bedeutung der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten für den deutschen Kinofilm")

1996 - 1999
Universitäts-Klinik Erlangen

Ausbildung zur Physiotherapeutin mit anschließender Tätigkeit in USA, Erlangen und Hamburg

1996
Elsa-Brändström-Gymnasium München

Abitur

1976
geboren in München

Anfragen? Wünsche? Neue Ideen?

Kontakt